30.04.2018 Abgabe Bericht 2017

bvr
Arbeitsbericht 2017.
BRV - Kooperationsprojekt Rebus FamilienschuleBildungsverein der Roma zu Hamburg e.V.
Fast 3000 Kontakte
ReBBZ: 8 Dienstellen, 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
43 Schulen
109 Lehrkräfte, Schulleiterinnen und Schulleiter:
43 von 70 Stadtteilen
ASD: 7 Dienststellen in Hamburg und eine in Bremen – 16 Personen
Bildungsberaterinnen und Bildungsberatern: 8
Sonstige 43

Inhalt:
1. Ausgangslage
2. Arbeitsbericht
2.1. Tätigkeiten an der Stammschule – ReBBZ Bildung Wilhelmsburg Zeidlerstraße und in Wilhelmsburg
2.2. Tätigkeiten mit dem ReBBZ Beratung - Krieterstraße
2.3. Roma-Eltern-Cafés
2.4. Familiengespräche (direkte Kontaktaufnahme)
2.5. Sonstige ReBBZ-Zusammenarbeit
2.6. Schwerpunktbeispiele:
2.6.1. Kulturmittlerinnen und Kulturmittler/Bildungsberaterinnen und Bildungsberater
2.6.2. Säure-Anschlag in Wilhelmsburg
2.6.3. Abschiebungen in den Balkan
2.6.4. Fortbildungen am ReBBZ Harburg und ReBBZ Wilhelmsburg
2.6.5 Intervention bei Eheschließung
2.6.6 Gerichtshilfe für zwei Familien
2.6.7 Geschichtsunterricht an der STS Kirchwerder
2.6.8 Präsentation vor Jugendhilfeausschuss HH-Mitte
2.7. Einige Beispiele für die Zusammenarbeit des Projektes mit anderen Strukturen und staatlichen Einrichtungen
2.8. Tätigkeiten im Hamburger Raum
2.9. Bildungsberaterinnen und Bildungsberaternn und Umsetzung der Bildungsempfehlung
2.10 Dreiteilige Fortbildungsreihe mit dem LI für das ReBBZ Wilhelmsburg
3. Empfehlungen und Ausrichtungen für 2018
4. Anhang A: Liste der Kontakte 01.01.2017-31.12.2017 
5. Anhang B: Statistiken